"der Trausnitzer"

Lokales aus der Niederbayern-Metropole Landshut

Insider-Tipp:

Stadtnotizen

Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Landshut. Der Landshuter Stephan Bomm hat, wie wir soeben erfahren haben, heute Vormittag seine Kand[alles]
Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Landshut. Am Freitag, 4. November, forderte gegen 6.20 Uhr forderte ein bislang unbekannter Täter in[alles]
Kripo hofft auf Hinweise

Kripo hofft auf Hinweise

Landshut. Wie jetzt mitgeteilt wird, kam es bereits am Freitag, 14.1 Oktober, im Bereich der Hammeri[alles]

Vereinsnachrichten

Kinderkarate und Werte

Kinderkarate und Werte

Landshut. Die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ab 3 Jahren abgestimmte Form des traditionell[mehr]
Stammtisch Bayernpartei

Stammtisch Bayernpartei

Landshut. Die Mitglieder der Kreisverbände Landshut- Stadt und Land treffen sich am Samstag, 17. Sep[mehr]

’ne Tasse Kaffee für den Redakteur?

Regeln für Kommentare

Bitte denken Sie bei der Registratur daran, sich mit Ihrem Klarnamen (Vor- und Zuname) und einer gültigen eMail-Adresse anzumelden. Pseudonyme, Buchstaben- und Zahlenkombinationen als Benutzerkonten werden ebenso rigoros gelöscht, wie die dazugehörigen Kommentare, ungeachtet ihres Inhalts.

Tag Archive: Jakob Paterok

Der 18jährige zählt mit zu den jüngsten Schwarzgurt-Trägern Deutschlands

Jakob Paterok mit seinen Prüfern Irena und Marco Altinger

Jakob Paterok mit seinen Prüfern Irena und Marco Altinger

Landshut. Eifer, Leidenschaft und Hingabe – da kennt Jakob Paterok schon seit Kindheit an nichts anderes, wenn es um seinen Lieblingssport Karate geht. Seit mittlerweile fast zehn Jahren betreibt er diesen Sport und trainierte in dieser Zeit bei verschiedenen Großmeistern und in verschiedenen Karatestilen, zuletzt unter Großmeister Marco Altinger in Landshut.

Schon immer stellte der Karateka einen hohen Anspruch an ein gutes Training und an sich selbst. Deshalb trainiert Paterok nach wie vor mehrmals wöchentlich, um seine langjährige Erfahrung zu verinnerlichen und immer wieder Neues dazu zu lernen. Die Hingabe an den Sport hat sich nun für Jakob Paterok gelohnt. Am vergangenen Wochenende legte er in der Landshuter Karateschule unter den kritischen Augen der Prüfer Irena und Marco Altinger erfolgreich die Prüfung zum 1. DAN ab. Die Prüfung ist durch den Shitoryu-Shukokai Deutschland bis in das japanische Mutterland des Karate offiziell anerkannt. Seit Monaten hatte sich Jakob Paterok auf diese wichtige Prüfung konzentriert und vorbereitet.

Der Eifer hat sich nun rundum ausgezahlt, Jakob Paterok zählt mit seinen 18 Lenzen zu den jüngsten DAN-Trägern in Deutschland.