"der Trausnitzer"

Lokales aus der Niederbayern-Metropole Landshut

Stadtnotizen

Selbstbehauptungs-Schnupperstunde für Diabetes Kids

Selbstbehauptungs-Schnupperstunde für Diabetes Kids

Landshut. Im Rahmen einer Diabetes-Schulungswoche im Kinderkrankenhaus St. Marien bot kürzlich d[alles]
Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Landshut. Der Landshuter Stephan Bomm hat, wie wir soeben erfahren haben, heute Vormittag seine Kand[alles]
Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Landshut. Am Freitag, 4. November, forderte gegen 6.20 Uhr forderte ein bislang unbekannter Täter in[alles]

’ne Tasse Kaffee für den Redakteur?

[paypal_donation_button]

Regeln für Kommentare

Bitte denken Sie bei der Registratur daran, sich mit Ihrem Klarnamen (Vor- und Zuname) und einer gültigen eMail-Adresse anzumelden. Pseudonyme, Buchstaben- und Zahlenkombinationen als Benutzerkonten werden ebenso rigoros gelöscht, wie die dazugehörigen Kommentare, ungeachtet ihres Inhalts.

Kategorie Archive: Allgemein

1 2 3 5
zu jeder frage und fuer jedes alter gibt es das passende buch zum thema wildbienen,honigbienen und insekten in der landshuter buchhandlung dietl

Zu jeder Frage und für jedes Alter das passende Buch zum Thema Wild- und Honigbienen und Insekten

Fachsimpeln der Experten am Thementisch in der Buchhandlung Dietl

Landshut. Die Lebensbedingungen für Insekten und Wildbienen sowie für die Honigbiene werden merkbar schlechter. Mehrere Faktoren, die nachhaltig negativ die Naturabläufe beeinträchtigen, kommen dafür in Frage.

Die Buchhandlung Dietl in der Landshuter Neustadt nahm diese alarmierenden Feststellungen zum Anlaß, mit einen großen Angebot an aktueller Lektüre über Naturabläufe, Insekten, Wild- und Honigbienen informieren zu können. Die kompetente Bücher fanden interessierten Zuspruch bei den Kunden. Doch nicht nur bedruckte Papiere waren am Aktionstag der Renner. Als absoluter Spezialist für Wildbienen stand Erwin Scheuchl, selbst Autor eines Bestimmungsbuches für Wildbienen, für Fragen Rede und Antwort. Den Bereich Hornissen deckte Johannes Selmannsberger und den Bereich Honigbienen Barthl Frey vom Imkerverein Landshut und Umgebung ab. Als

fichtenkraenze und girlanden und bunte bänder schmuecken traditionell einen maibaumLandshut. Der Verband „Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V. (WEMID) e. V. „ in Landshut, lädt zum traditionellen Maibaumaufstellen ein. Der Verband möchte so, das in Bayern verankerte Brauchtum mit unterstützen und mit beleben. Im Innenhof des Landshuter Gasthauses Zollhaus wird daher ein Maibaum aufgestellt. WEMID-Mitglied und Gastwirt Patrick Schmidt lädt zusammen mit Verbands-Präsdident Marco Altinger alle Interessierten dazu ein.

Tradition ist Werte – eine einfache und zutreffene Formel, die beim Verband WEMID, wie es aussieht richtig ernst genommen wird. Hier gibt es am 1. Mai ab neun Uhr also eine

IT-Sicherheit wird in den kommenden Jahren ein Hauptthema zur Sicherung von wirtschaftlicher Produktivität

blick in den vierten bds-azubiakademie-workshop zur it-sicherheit

IT-Sicherheit mit Dozent Gerhard von Radetzky und die BDS-AzubiAkademie

Landshut. Gerhard von Radetzky, Inhaber der Landshuter Werbeagentur „KALIBER42“, erläuterte den Workshopteilnehmern der BDS-AzubiAkademie Landshut diesen anspruchsvollen Zusammenhang in vielen tagesaktuellen Beispielen und Videos. Rund 20 Auszubildende aus acht verschiedenen Betrieben konnte Akademieleiter Michael Schmid dazu begrüßen. Es war bereits der vierte Workshop im laufenden Ausbildungsjahr.

Zuerst wurde veranschaulicht, dass sich zum Beispiel Durch die zunehmende Nutzung von gewerblichen Cloud-Anwendungen sowie von mitarbeitereigenen Mobilgeräten erhöhen sich

Sport und Gesundheit – zwei ideale Begleiter durch die Ausbildung

sport- und karatelehrer karsten held und die vormittagsrunde der bds-azubiakademie im dritten workshop 2016

Sportlehrer Karsten Held und die Vormittagsrunde der BDS-Azubiakademie

Landshut. Rund 30 motivierte Auszubildende aus 12 verschiedenen Betrieben konnte Michael Schmid, Leiter der BDS Azubiakademie Landshut im Namen des Bundes der Selbstständigen (BDS) in den Räumlichkeiten der njusan-Karateschule von Marco Altinger begrüßen. Der dritte Workshop des laufenden Ausbildungsjahres wurde gestaltet von Diplom-Sport- und Karatelehrer Karsten Held. Held ist Leiter des Dachauer Premiumclubs der Karateschule. Er erläuterte den jungen Leuten in einem abwechslungsreichen Workshop, gespickt mit vielen Praxisbeispielen, das Thema Sport und Gesundheit.

Gesundheit brachte Held den Azubis als die Grundlage für Glück und Wohlbefinden, als höchstes Gut des Menschen näher. Gesundheit wird, nach seinen Worten, von allen Bereichen

FDP stärkt Wirtschaftskompetenz mit ehemaligem BDS-Präsidenten

professor dr christoph zeitler marco altinger, duenther kammerer und franz egerer mit ihrem neuen wirtschaftspolitischen sprecher marco altinger

Professor Dr. Christoph Zeitler, Marco Altinger, Günther Kammerer und Franz Egerer (v.l.).

Landshut/Dingolfing. Neue Wirtschaftskompetenz bei der FDP Dingolfing-Landau. Marco Altinger wurde einstimmig als Mitglied aufgenommen und repräsentiert ab sofort den Kreisverband als wirtschaftspolitischer Sprecher. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, steht Altinger für klare, werteorientierte Wirtschaftspolitik. Als ausgebildeter Polizist, erfolgreicher Unternehmer und ehemaliger Vorsitzender eines der größten Mittelstandsverbände hat Altinger in den letzten Jahren sowohl bayerisches Unternehmertum als auch werthaltiges Handeln im Mittelstand gefördert und unterstützt.

Prof. Dr. Christoph Zeitler, Direktkandidat für den Bundestag im Wahlkreis Rottal-Inn: „Mit Marco Altinger hat die FDP einen Unternehmer als

1 2 3 5