"der Trausnitzer"

Lokales aus der Niederbayern-Metropole Landshut

Insider-Tipp:

Stadtnotizen

Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Stephan Bomm als Direktkandidat zurückgetreten

Landshut. Der Landshuter Stephan Bomm hat, wie wir soeben erfahren haben, heute Vormittag seine Kand[alles]
Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert

Landshut. Am Freitag, 4. November, forderte gegen 6.20 Uhr forderte ein bislang unbekannter Täter in[alles]
Kripo hofft auf Hinweise

Kripo hofft auf Hinweise

Landshut. Wie jetzt mitgeteilt wird, kam es bereits am Freitag, 14.1 Oktober, im Bereich der Hammeri[alles]

Vereinsnachrichten

Kinderkarate und Werte

Kinderkarate und Werte

Landshut. Die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ab 3 Jahren abgestimmte Form des traditionell[mehr]
Stammtisch Bayernpartei

Stammtisch Bayernpartei

Landshut. Die Mitglieder der Kreisverbände Landshut- Stadt und Land treffen sich am Samstag, 17. Sep[mehr]

’ne Tasse Kaffee für den Redakteur?

Regeln für Kommentare

Bitte denken Sie bei der Registratur daran, sich mit Ihrem Klarnamen (Vor- und Zuname) und einer gültigen eMail-Adresse anzumelden. Pseudonyme, Buchstaben- und Zahlenkombinationen als Benutzerkonten werden ebenso rigoros gelöscht, wie die dazugehörigen Kommentare, ungeachtet ihres Inhalts.

Monatliche Archive: Juli 2016

Unwetter-WarnungWie der Deutsche Wetterdienst in einer Vorwarnung mitteilt, kommen im Laufe der zweiten Nachthälfte in der Nacht zu morgen, Sonntag, von Baden-Württemberg und aus der Schweiz her teils schwere Gewitter auf. Dabei ist mit heftigem Starkregen über 25 l/qm in kurzer Zeit, vereinzelt auch knapp über 40 l/qm, Sturmböen bis 90 km/h und Hagel mit Korngrößen um zwei Zentimeter zu rechnen. Zum Teil kann der Starkregen auch wiederholt ohne Gewitter auftreten. Die Gewitter können vereinzelt bis in den Vormittag hinein anhalten, lassen dann vorübergehend nach, bevor ab den Mittagsstunden mit einer neuerlichen Intensivierung zu rechnen ist. Dann ist wieder mit ähnlichen Begleiterscheinungen, wie noch in der Nacht, zu rechnen.

 

BDS LandshutLandshut. Am Dienstag, 19. Juli, lädt ab 18.30 Uhr der Bund der Selbständigen der Region Landshut, zum traditionellen Sommerempfang über den Dächern von Landshut ein. Im Restaurant Piccolo Mondo erwartet der BDS an diesem Abend über 300 Unternehmer, Freiberufler, Handwerker und Dienstleister des kleinen Mittelstands aus der Region Landshut. Grußworte sprechen neben Gastgeber BDS-Präsident Marco Altinger noch Landshuts OB Hans Rampf und Landrat Peter Dreier.

njusan Karatemeister 2016

Die Nachwuchs-Karatemeister 2016 von njusan Karate Altinger

Landshut. In der vergangenen Woche wurde beim 1. Karate Club der „njusan Cup 2016“ – die Vereinsmeisterschaft im Kinderkarate – ausgetragen. Den Titel errang Matthias Maier vor dem Zweitplatzierten Lenny Möhring. Der dritte Platz ging an Agzikara Beliz.

Die örtliche Meisterschaft ist gleichzeitig die Qualifizierung zur Bayerischen Meisterschaft im „njusan Karate“, welche am 15. Oktober in Rottenburg stattfinden wird. Dort werden fast 1.000 qualifizierte Teilnehmer aus ganz Bayern erwartet. Neben den drei Erstplatzierten werden auch die Inhaber des 4. Platzes in Rottenburg starten, darunter dann auch Peter Nolwajka.

Insgesamt ein Jahr hatten sich die Kids zum „njusan Cup 2016“ vorbereitet. Die rund 100 Karatekinder im Alter von drei bis 18 Jahren stellten sich dem Kampfrichterteam um Irena Altinger und starteten in der Disziplin Kumite am Ball, Parcours auf Zeit und Musikkarate.

Foto: njusan Karate Altinger

 

BDS Landshut bei Küchenparty

Erinnerungsfoto zwischen den Gängen von der ersten BDS-Küchenparty

Pfettrach. Öfter mal was Neues – ein Motto, das der Bund der Selbständigen in Landshut mit Hingabe pflegt. Diesmal hieß es Netzwerken bei einer „Küchenparty“ mit passendem „Biertastsing“ im Augustlhof in Pfettrach. Auf gut bairisch: Ratschen und guad essen mit Bierprobe!

Nach den kurzen Grußworten des Landshuter BDS-Vorsitzenden Marco Altinger übergab dieser gleich an den Küchenchef Charly Smith, welcher den Ablauf der verschiedenen kulinarischen Stationen erklärte. Anschließend konnte Uwe Janssen von der „bierschau Landshut“ erklären, welche Biersorten er dabei hat und welche zu welcher Essensstation verabreicht werden. Im Rahmen dieses lockeren Abends, konnten die Unternehmer des BDS ihr Netzwerk pflegen und einen Arbeitstag in ungezwungener und lockerer Atmosphäre ausklingen lassen.